Abteilungen

implecione quam iusticie a Dei intuitu huiusmodi advocacie

officium exercuerunt .

( 16) Eadem hyeme facta est ecliptio b solis 1 per magnam

horam diei .

( 17) De c donatione Lyvonie in inperium c . Episcopus

autem Albertus circuivit in Theuthonia per vicos et plateas

et ecclesias , querendo peregrinos 2 . Et perlustrata Saxonia et

Westfalia tandem ad curiam regis Philippi pervenit , et cum

ad nullum regem auxilii haberet respectum 3 , ad Imperium se

convertit et Lyvoniam ab imperio recepit 4 . Unde rex pie

memorie Philippus quolibet anno sibi in auxilium dari centum

marcas promisit . Si promissis quispiam dives esse poterit .

XI

( 1) De baptismo Lettorum . Annus nonus d . Anno

nono e ) baptizata universa Lyvonia 5 siluit ecclesia , pacis gaudet f

quiete , sui exspectans g adventum antistitis . Archiepiscopus

1206 / 07 .

1207 . Febr . 28

vgl . Cant . 3 , 2

vgl . 1 . Mac . 7 , 50

a) iniustitiae o . b) eclipsis X (– T) . c) das Rubrum in ausgespartem Raum

vor der Notiz über die Sonnenfinsternis Z . d) octavus Z . Das Rubrum übernimmt den

Fehler des Textes . S . die folgende Note . e) octavo Z ; nono X ( novo T) . f) gaudent Z

( verschrieben für : gaudens ?); gaudet X (– T) . g) aus exspectant korr . Z .

1) v . Oppolzer a . a . O . S . 230 . 2) Vgl . auch Brevv . Bre .

H . Bu ., Mar . Magd . ( Juli 22) Cap .: . . . Surgam et circuibo civi

tatem , per vicos et plateas queram ... 3) Der gleichen Wendung

bedient sich H . bei der Charakterisierung des Verhältnisses Livlands

zum Reich XXIV 4 . Zur Auslegung des ad nullum regem s . jetzt

F . Koch a . a . O . S . 22 – 26 und die dort verzeichnete ältere Literatur .

4) Nach E . Winkelmann , Mitt . 11 , 312 , dem Pabst S . 79 Anm . 5

folgt , wahrscheinlich auf dem Hoftage zu Einzig im April ( Reg .

Imp . V Nr . 143 a : am 8 . April) 1207 . Zugunsten dieser Annahme

spricht der Umstand , daß H . das Ereignis an den Schluß des

Jahresabschnitts , nach der Erwähnung der Sonnenfinsternis vom

28 . Febr ., stellt . Holtzmann , NA . 43 , 209 ff ., spricht sich dagegen

für den Hoftag zu Geinhausen am 2 . Febr . 1207 aus . 5) Vgl .

X 13 S . 43 Anm . 1 . Dazu : Gesta Innocentii III ( Migne PL .

214 , CLXIV f .): Interea ( sc . 1207 ) venit ad ipsum ( sc . papam)

ex parte Lundensis archiepiscopi , quem legatum direxerat ad

convertendos paganos , quod tota Livonia erat ad fidem Christi con

versa nullusque in ipsa remanserat , qui non recepisset sacramentum

baptismatis , vicinis gentibus ad hoc ipsum ex magna parte

paratis . – Nach Arbusow , SB . Riga 1910 , 4 – 6 , ist der Bericht des

EB . von Lund in der Zeit vom Frühjahr bis August 1207 verfaßt

und etwa im Oktober des J . an den Papst gelangt . Derselbe Bericht

bildet auch die Grundlage für die Aufforderung Innocenz ' an die

Geistlichkeit in Deutschland vom 31 . Jan . 1208 , die Kirche in

Livland zu unterstützen . Hier heißt es u . a .: „ Venerabilis frater

noster episcopus Livoniensis et alii . . . totam omnino Livoniam ,

Idumeos et Wendos cum media pene parte Lettorum ... ad fidem