Abteilungen

NACHTRÄGE .

S . XXXII : Über Franz von Retz vgl . die ausführliche Monographie

von G . M . Häfele , Franz von Retz . Ein Beitrag zur Gelehrten

geschichte des Dominikanerordens und der Wiener Universität am

Ausgang des Mittelalters . Innsbruck 1918 , XXIV , 422 S . Danach

starb F . ( geb . 1343 , Professor in Wien 13881424) erst 1427 .

S . XXXVIII : Das Monogramm : xxxW M bezeichnet nach freundlicher

Mitteilung von Herrn Dr . M . Bartoš - Prag den Mag . Wenzel Ko

randa , Administrator der Utraquistenkirche , gest . 1519 , von dem

mehrere Hss . in Wien liegen .

S . LVIII : Über die Benutzung des D . P . in der Kanzlei Ludwigs des

Bayern durch den Notar Berthold von Tuttlingen vgl .: Wilh . Erben ,

Berthold von Tuttlingen . . nach seinen Werken dargestellt . Wien ,

Leipzig 1923 , in : Denkschriften der Akad . der Wissensch . in Wien .

Phil .- hist . Klasse Bd . 66 , 2 ; besonders S . 76 , 86 f .

S . LXV : In der Revue historique de droit français et étranger , 4 e ser . XI

( 1932) , p . 467 ff . weist Georges de Lagarde auf die Möglichkeit

direkter Beziehungen des Marsilius zu dem Kreise französischer

Legisten um G . Nogaret hin , und sucht sogar Benutzung einiger

Flugschriften Nogarets und anderer aus der Zeit Philipps des Schö

nen im D . P . ( II , c . 22 , 23 , 26 , 29) nachzuweisen .

S . LXVIII : Der erste Herausgeber des D . P . und Verfasser der Vorrede

' Licentius Evangelus ' wäre nach Paul Joachimsen , Geschichts

auffassung und Geschichtsschreibung in Deutschland unter dem

Einfluß des Humanismus , Leipzig 1910 , in : Beiträge zur Kultur

gesch . des Mittelalters u . der Renaissance , hrsg . von Walter Goetz ,

Bd . 6 , S . 291 , n . 37 ( zu S . 204) , nicht Beatus Rhenanus , sondern

der streitbare Hermann von dem Busche aus Westfalen , und zwar

auf Grund eines Briefes des Ravensburger Humanisten Michael

Hummelberg an seinen vertrauten Freund Peutinger vom 30 . Sept .

1522 , vgl . Historia vitae atque meritorum Conradi Peutingeri . .

post Jo . Ge . Lotterum .. edidit Franc . Ant . Veith , Aug . Vindel . 1783 ,

p . 198 , Epist . 34 : .. Vellem te Marsilium Patavinum de Imperii

translatione , cuius libri in pacis defensore idem meminit , im

pressoribus demandare excudendum , aut Basileam misso libro

id muneris Her . Buschio commendare , qui pacis defensorem ,

prologo adornatum , a plerisque omnibus invulgasse fertur . Also

auch nur ein Gerücht , allerdings ein nicht unwahrscheinliches .

S . 229 , Zeile 12 und n . 2 vgl . noch : Fedor Schneider , Aus Altopascio

und der Cerbaia , in : Quellen und Forschungen aus italienischen

Archiven und Bibliotheken Bd . 22 ( 1930 / 31) S . 31 ff .