Abteilungen

Der Text des D . P ., geschrieben ( nach fol . 124) April 1401 , füllt

Bl . 1124 ; es folgt Bl . 125130 ( alte Paginierung 1 – 3 , andere

Lagen , andere Hand) die Dekretale : Licet iuxta doctrinam . Der

Defensor Pacis ist von éiner Hand mit blasser Tinte geschrieben ;

der Schreiber und eine zweite Hand haben mit dunklerer Tinte

Korrekturen gemacht . Diese beziehen sich 1 . auf Verbesserung ein

zelner Buchstaben , Endungen etc . durch schwärzere Tinte , 2 . auf

Änderungen grammatikalischer Art , 3 . auf Nachträge , Einfügen

fehlender Worte , Aufnahme besserer Lesarten durch Überschreiben

über der Zeile oder Einfügen am Rande mit al ( ias) ; auch Zitate

und Zahlen sind so ergänzt , 4 . Randglossen zur Orientierung des

Lesers , im Anschluß an die Anfangsworte der einzelnen Para

graphen ; fol . 8 und fol . 21 wird der bekannte Traktat des fran

zösischen Dominikaners Johannes Parisiensis ( Quidort , † 1306)

De potestate regia et papali zitiert ( zu D . I . c . 9 § 10 und c . 17

§ 10) . Kapitelüberschriften und Numerierung der Unterabtei

lungen der Kapitel fehlen ; am Schluß , fol . 123124 findet sich

eine Inhaltsübersicht ; fol . 124 das Explicit : Et sic finitur huius

modi libellus valde optimus . Anno domini MCCCC et uno in

diebus pasche aprilis . Deo gratias . Amen . Defensor Pacis . Die

Hs . zeigt enge Verwandtschaft mit Q und mit den Pariser Hss .

A etc . Die Korrekturen , die z . T . Verschlechterungen sind , finden

sich im Text von A . Eine große Randglosse fol . 1 aus Augustinus ,

De civitate Dei l . XIX c . 11 vom Korrektor der Hs . kehrt im

Texte der Pariser Hss . A , C , D , E , sowie in G , N , U wieder .

Der Text ist nicht so gut wie der von Q , wenn auch besser als A .

3 . N , Turin , Biblioteca Reale ms . 121 , membr ., 31 1 / 2 × 21

cm , 180 Bll . und 1 Bl ., saec . 15 in ., Kursivschrift in 2 Kolumnen .

Auf dem Pappeinband : Codic . Ms . Membranacei eximiae rari

tatis . Ex bibliotheca cel(ebris) Abatie St . Jacobi Leodiensis 5 ;

fol . 40 die Stelle über Occam korrigiert , idem Guiglielmus ausgestrichen ,

darunter : marsilius de padova . Die Bemerkungen des Laurentius über

die Hussiten und den Defensor sind wohl veranlaßt durch die Diskussion

auf dem Basler Konzil 1433 , März 10 , zwischen J . Rokycana und

J . Stojkovic aus Ragusa , und März 1618 , zwischen dem Taboriten

bischof Biskupec und Aegidius Carlerii ( Martène - Durand , Collectio

veter . scriptor . et monument . VIII ( 1733) p . 3824 , 391395 , 463

und 467 , Mon . concilior . gener . s . XV , Bd . 1 , 332) .