Abteilungen

den zweiten Teil , die eigentliche Donatio 108 . Nur durch das

Stichwort veritas lose verbunden , folgt dann noch ein Ab

schnitt aus dem Narrenschiff des Sebastian Brant in der Be

arbeitung von Jodocus Badius Ascensius 109 , und zwar das

Kapitel De veritatem non tacendam tacentibus .

Die Ausgabe wurde 1520 ohne Änderungen erneut ge

druckt . Angaben über Drucker und Ort fehlen auch hier , doch

ist der Druck mit Sicherheit der Druckerfamilie Giunta zuzu

weisen und stammt wohl von Jacopo Giunta , der seit Ende

1519 in Lyon tätig war 110 . Der Abdruck der Vorlage ist sehr

sorgfältig . Im Anhang ist die Überschrift zum Abschnitt aus

dem Narrenschiff geändert , statt Badius Ascensius ist jetzt

Sebastian Bram (!) genannt .

2 . Die Ausgaben Ulrichs von Hutten ( 1518 und 1519)

Die beiden von Ulrich von Hutten besorgten Ausgaben 111

sind inhaltsgleich , es variiert lediglich die Anordnung der

Stücke . Die erste Ausgabe von 1518 trägt den Titel De Dona

tione Constantini quid veri habeat , eruditorum quorundam

iudicium , ut in versa pagella videbis 112 . Nach der Donatio

Constantini Imperatoris in derim Gegensatz zur editio

princeps vollständigenÜbersetzung des Pincernus und

Huttens Vorrede zu Vallas Schrift folgt ein ( im Inhaltsver

zeichnis nicht aufgeführter) Abschnitt aus der Practica Can

cellariae Apostolicae des Hieronymus Paulus Cathalanus

108) Das Zitat beginnt mit Dignum iudicavimus cum omnibus nostris

satrapis , entspricht also im Umfang ganz der Donatio im Decretum Gratiani

( Dist . XCVI c . 14) .

109) Navis stultifera a domino sebastiano Brant primum edificata

et lepidissimis teutonice lingue rithmis decorata ; deinde ab Jacobo Lo

chero philomuso latinitate donata ; et demum ab Jodoco Badio Ascensio

vario carminum genere non sine eorundem familiari explanatione

illustrata , ( Basel) 1506 ; zitiert ist Titulus CI , f . XCVI .

110) Josef Benzing in einer schriftlichen Mitteilung . Vgl . H . H . Adams ,

Catalogue of Books printed on the continent of Europe 15011600 in Cam

bridge Libraries , Cambridge 1967 , Band 2 , S . 306 Nr . 157 ( Giunta press)

und S . 488 ( Bernard Giunta) .

111) Vgl . Setz , S . 151166 .

112) Josef Benzing , Hutten und seine Drucker , Wiesbaden 1956 ( Bei

träge zum Buch - und Bibliothekswesen 6) , S . 118 , Nr . 212 .