Abteilungen

Suche nach igne  in allen Bänden  
Suche nach igne  in diesem Band  
HTML Scan Zusatzinfo   

Teileditionen

Der von B . Krusch edierte Auszug ( siehe oben S . 5 mit Anm . 25)

ist zwar auf breiter handschriftlicher Basis erstellt worden , aber

als Vorbild für eine Gesamtausgabe nicht brauchbar , weil die

zahlreichen Codices nicht korrekt gruppiert sind und auch der

textkritische Apparat mit viel Unnötigem belastet ist .

Der von F . Pfister , Kleine Schriften zum Alexanderroman

( Beiträge zur klassischen Philologie 61) 1976 S . 372379 , erstellte ,

die Alexanderlegende betreffende Auszug aus der Kosmographie

ist handschriftlich zu schwach fundiert , um zur Textgestaltung

etwas beizutragen .

Übersetzungen kurzer Passagen ins Deutsche stammen von

Wuttke ( siehe S . 162 mit Anm . 437 ; S . 191 mit Anm . 623) und

Pfister ( siehe S . 203 mit Anm . 720) .

VI . Zur Textgestaltung

Die schon erwähnte günstige handschriftliche Situation ermöglicht

es , einen dem Original sehr nahekommenden Text unter möglichst

striktem Festhalten an der Überlieferung herzustellen , wobei das

Moment der Kuriosität des Autors und seine Täuschungsabsicht

vor Konjekturen warnen sollten . In einigen Fällen allerdings

erscheinen geringfügige Änderungen als notwendig , die in der

Regel schon die früheren Editoren durchgeführt haben 211 . Damit

211) Ergänzungen : S . 91 , 8 〈 tertiam 〉, S . 94 , 16 id 〈 em 〉 que , S . 110 , 4 〈 vix 〉,

S . 111 , 2 septentrion 〈 e 〉, S . 136 , 12 ( Fehlen eines Wortes) , S . 139 , 14 vat 〈 ici

ni 〉 um , S . 141 , 14 〈 non 〉, S . 143 , 6 septentrion 〈 all 〉 um , S . 147 , 14 tri 〈 eri 〉 bus ,

S . 168 , 5 〈 aut 〉, S . 189 , 2 〈 es 〉 se , S . 193 , 18 illi 〈 cib 〉 us , S . 196 , 1 am 〈 n 〉 is ,

S . 203 , 8 ne 〈 c h 〉 ast 〈 a 〉, S . 203 , 9 venus 〈 tus 〉; Wonänderungen : S . 145 , 11 ad

( aut codd .), S . 156 , 12 tenent ( it enim codd .), S . 185 , 13 culta ( calta codd .),

S . 190 , 8 avium ( ovium codd .), S . 190 , 11 Mesia ( media codd .), S . 208 , 12 ac

( at codd .), S . 215 , 5 omnis ( ome codd .).