Abteilungen

Suche nach igne  in allen Bänden  
Suche nach igne  in diesem Band  
HTML Scan Zusatzinfo   

Da die vorliegende Edition sich das Ziel gesetzt hat , einen dem

Original möglichst nahekommenden Text zu erstellen , sind nur

die für diesen Zweck notwendigen Codices herangezogen worden .

Überlieferungsmäßig ergibt sich die günstige Situation , daß vier

Handschriften und ein Fragment aus der Zeit vom Ende des 8 .

Jahrhunderts bis zum Anfang des 9 . Jahrhunderts vorliegen , also

von der um 750 anzusetzenden Abfassungszeit der Kosmographie

nicht weit entfernt sind . Allerdings enthalten zwei Codices , die

aus St . Gallen und Wolfenbüttel , nur etwa ein Drittel des Wer

kes . Das Fehlende kann jedoch durch Heranziehung einer zum

gleichen Überlieferungsstrang gehörenden , etwas jüngeren Leide

ner Handschrift einigermaßen ausgeglichen werden .

1 . Die in der Edition berücksichtigten Handschriften

1 . Leipzig , Universitäts -, früher Stadtbibliothek

Repos . I 4 ° 72 ,

nach B . Bischoff 186 in Freising unter Bischof Arbeo († 783)

geschrieben , und zwar in frühkarolingischer Minuskel 187 am

Anfang ( bis S . 100 , 5) und gegen Schluß hin ( S . 229 , 12 bis S . 232 , 9)

von späteren Händen sporadisch korrigiert . Durch Verlust der

ersten Seite des 14 . Quaternio ist eine Lücke ( S . 239 , 3 bis

S . 240 , 11) entstanden . Einer Eintragung aus dem 14 . Jahrhun

dert zufolge befand sich damals der Codex im Kloster Mettlach

bei Trier . Die übermäßig große Zahl von oft plumpen Schreibver

sehen macht es unwahrscheinlich , daß der Codex noch in Arbeos

angesehenem Skriptorium geschrieben ist 188 . In der Orthogra

L

manuscrite des oeuvres de Saint - Jérome ( Instrumenta Patristica 4) , Tome 3B

( 1970) Nr . 621 , S . 499501 .

186) B . Bischoff , Die südostdeutschen Schreibschulen und Bibliotheken in

der Karolingerzeit 1 : Die bayerischen Diözesen ( 3 1974) S . 77 f . Nr . 13 .

187) Siehe E . A . Lowe , Codices Latini Antiquiores 8 ( 1959) Nr . 1228 .

188) Buchstabenverwechslungen : S . 101 , 7 pernigerum ( penn -), S . 109 , 10

detradunt (- hunt) , S . 118 , 16 Tanum ( Tanaim) , S . 125 , 15 festiles ( fert -),

S . 128 , 2 incurrint (- unt) , S . 132 , 6 eventrint ( evenerint) , S . 144 , 12 Cyptus ,