Abteilungen

Namen - Register .

Die Buchstaben C , Ch und K , I und Y sind im An - und Inlaut , T und Th im Anlaut als ein Buchstabe

behandölt worden . Hinter der Namensform ist in Klammern die Art der Überlieferung angegeben , und zwar

bedeutet or . Original , or .? Original von zweifelhafter Geltung , c . Copia , sp . Spurium in Diplomform ( bei den

beiden letzteren gibt die nachfolgende Zahl das Jahrhundert an) , ed . Editio ( Druck) . Wo eine Überlieferungs

angabe fehlt , ist der Name aus anderen Quellen ergänzt worden . Ein vor die Seitenzahl gesetztes Kreuz

bedeutet die Erwähnung einer Person nach ihrem Tode . Bei den in interpolierten sowie ganz unechten

Stücken vorkommenden Namen sind die Seitenzahlen in gebrochene Klammern eingeschlossen . Runde

Klammern bei Seitenzahlen deuten an , daß bei Zeugen entweder der Taufname oder der Name des Stamm

schlosses , beziehungsweise des Bischofssitzes oder der Abtei ergänzt wurde . Weitere Abkürzungen sind : A . =

Amt ; AG . = Amtsgericht ; advoc . = advocatus ; Ar . = Arrondissement ; B . = beatus ; B . – Bezirk ; BA . = Bezirksamt ;

BG . = Bezirksgericht ; BH . = Bezirkshauptmannschaft ; bad . – badisch ; bayr . = bayrisch ; belg . – belgisch ;

braunschw . = braunschweigisch ; c . = curtis ; can . = canonicus ; card . = cardinalis ; civ . = civitas ; cler . =

clericus -, com . = comes ; D . = District ( in Italien auch für Circondario) ; Dp . = Département ; dec . = decanus ;

eccl . s = ecclesia ; ehem . = ehemals , ehemalig ; episc . = episcopus ; fl . = flumen , fluvius ; frz . = französisch ;

GB . = Gerichtsbezirk ; Gd . = Gemeinde ( in Italien Frazione einer Comune) ; gln . = gleichnamig ; hess . =

hessisch ; Hst . = Hauptstadt ; ht . = heutig , heute ; imp . = imperator ; it . = italienisch ; Kr . = Kreis ;

KrH . = Kreishauptmannschaft ; Kt . = Kanton ; l . = locus ; l . = links , linker ; laic . = laicus ; LG . = Land

gericht ; m . = mündet ; minist . = ministerialis ; mon . = monachus ; monast . = monasterium ; n . = nördlich ;

Nbb . = Nebenbach ; Nß . = Nebenfluß ; niederl . = niederländisch ; nö . = nordöstlich ; nw . = nordwestlich ; ö . =

östlich ; pag . = pagus ; pr . = praedium ; pr . – preußisch ; praep . = praepositus ; presb . = presbiter ; Prov . =

Provinz ; r . – rechts , rechter ; HB . = Regierungsbezirk ; reg . = regalis , regius ; S . = Sanctus ; S . = San , Santo ;

s . = siehe ; sächs . = sächsisch ; schw . = schweizerisch ; sd . = südlich ; serv . = servus ; sö . = südöstlich ; sw . =

südwestlich ; St . = Sankt , Saint ; u . = und ; v . = villa ; v . = von ; vgl . = vergleiche ; w . = westlich ; württ . =

württembergisch ; zw . = zwischen . – Auch sind folgende Büchertitel gekürzt : Amati = Amati , Dizionario

corografico dell ’ Italia ; Tiraboschi = Tiraboschi , Dizionario topografico - storico degli stati Estensi . Die bei

den Ortsnamen für Monte Cassino herangezogene Chronik ist Leonis Marsicarii et Petri diaconi Chron .

mon . Casinensis ed . Wattenbach in Mon . Germ . SS . 7 . Wenn bei einem Ortsnamen für Monte Cassino nicht

festzustellen war , ob der Kirchenpatron sich auf ein Kloster , eine Kirche , Kapelle oder ein Gut beziehe ,

haben wir das unterschiedslos durch ein kursives K . angedeutet .

A .

Abbenrod ( c . 18) c ., Abbenrode , pr . RB .

Magdeburg , Kr . Halberstadt , 31 , 25 .

Acaliate ( or .), ? Alliata , it . Prov . Pa

lermo , 198 , 15 .

Ach -, Acc - s . bei Ecke -.

Achem ( c . 18) , Achim , braunschw . Kr .

Wolfenbüttel , 115 , 15 .

Acerentia ( or .), Acerenza , it . Prov . Basi

licata , D . Potenza , 200 , 10 .

Acio ( or .), Aci - Castello ,) it . Prov . Catania ,

D . Aci - Reale , 198 , 15 .

Acumulo ( or .), Accumoli , it . Prov .

Abruzzo Ulteriore II , D . Cittaducale ,

189 , 30 .

Adal -, Adel -, Adil -, Athel -, Al -.

Adela ( c . 15) filia Wichmanni comitis

† 25 , 25 . 30 . 26 , 10 ; maritus : Baldericus .

Adelardus ( c . 17) de familia eccl . S . Ia

cobi s . Leodium .

Adelbero , Albero ( or .), Athelbero

( c . 12 – 13) , Adelber ( sp . 13) , Adal

beron ( c . 15) , Adalbero ( c . 17) .

Adalbertus ( c . 18) .

Adelbero ( or .?) s . Bobart .

Adelber ( sp . 13) s . Pochepere .

Albero ( c . 15) abbas s . Nuenburch .

Adelbero ( or .) abbas s . Prumiensis .

Adelbero ( sp . 12) antistes † s . Metensis .

Adelbero ( or .) archidiaconus s . Uero

nensis .

Adelbero ( c . 12 ;, Adalberon ( c . 15) ,

Adalbero ( e . 17) , Adalbertus ( c . 18)

archiepisc . s . Bremensis .

Adelbero ( or .), Athelbero ( c . 12 – 13)

archiepisc . s . Hammenburgensis .

Adelbero , Albero ( or .) archiepisc . s .

Treveris .

Adelbero , Albero ( or .) episc . s , Basilea .

Albero ( c . 12) episc . ( Albero v . Löwen)

s . Leodium .

Adelbero ( or .), Albero ( e . 12) episc .

( Albero II . v . Namur) s . Leodium .

Albero ( c . 15) episc . s . Metensis , ( vgl .

die Vorbem . zu D . 79) .