Abteilungen

BERICHTIGUNGEN UND NACHTRÄGE .

S . XII Z . 40 füge zu N . 2 hinzu : ' Die Gründe , die für die Identität des

Geschichtsschreibers Otto Morena mit dem Konsul von 1174 sprechen ,

behandele ich ausführlicher im Arch . stor . Italiano ( Jahrgang 1930) .'

S . XVI Z . 44 füge zu N . 8 hinzu : ' Über Stil und Sprache siehe auch

meine Darlegungen im Arch . stor . Italiano ( Jahrgang 1930) .'

S . XVIII füge zu N . 10 hinzu : ' Genauere Nachweise über die Be

ziehungen der Gesta Mediol . zu dem Lodeser Werk bringe ich im

Neuen Archiv XLIX .'

S . XXII Z . 38 füge zu N . 3 hinzu : ' Auf das Leben und die Abstammung

Rudolfs v . Pfullendorf werde ich in den Mitteilungen des Instituts

für österr . Geschichtsforschung XLIV näher eingehen .'

S . 12 Z . 30 lies ' Graeca statt ' Bedana '.

S . 38 Z . 41 lies ' VI ' statt ' VII ' .

S . 38 Z . 42 füge zu N . 2 hinzu : ' Irrig ist die Annahme Vignatis ( I , LVf .),

daß hier ein Pontida - Kloster im Gebiet Lodis gemeint sei . Über den

Prior Albert v . Pontida s . eine Urkunde v . 1163 bei Lupi , Cod . dipl .

civ . et eccl . Bergomatis II , 1203 ; auch eine Bulle Hadrians IV . v . 1155

bei Kehr VI 1 S . 159 n . 2 ( S . 394 n . 8) .'

S . 47 Z . 32 ist maximo timore zu sperren .

S . 60 Z . 11 f . zu diligentius inter se conferentes füge hinzu : ' Vgl . 2 . Mach .

11 , 36 .'

S . 76 Z . 3 lies settatam statt sagittatam ; dementsprechend sperre Z . 25

sagittatam und ändere Z . 42 N . a : ' serratam L , sagittatam M 1

. . . .; ich emendiere settatam oder saettatam .'

S . 107 Z . 46 lies ' südl .' statt ' südwestl .'

S . 136 Z . 39 lies ' Barnabas ' statt ' Barnaba '.

S . 147 Z . 39ff . korrigiere N . 3 : ' Mit dux Boemie kann Theobald , obgleich

er in Italien blieb , doch gemeint sein , da hier nur vom Abzug seiner

Truppen die Rede ist .'

S . 154 Z . 14 lies dittavi statt dictavi ; dementsprechend ändere Z . 35 N . a :

' dictavi M 1 . 3 .'

S . 169 Z . 39 lies ' 16 bis 17 jährig ' statt ' 18 jährig ', da die um 1163 / 64 ver

faßte Personalbeschreibung auf die vorausgehende Zeit von 1161 / 62 , in

der Herzog Friedrich in Italien weilte , zu beziehen ist .

S . 171 Z . 39 lies ' südöstl .' statt ' südwestl .'

S . 173 Z . 3 zu ecclesiam maiorem de Laude veteri füge hinzu : ' Vgl . Arch .

stor , di Lodi XXIII , 61 , wo aber die Annahme , daß die Kirche

S . Bassianus gemeint sei , nicht stichhaltig begründet ist .'

S . 176 Z . 39f . korrigiere N . 2 : ' Arborea , an der Westküste Sardiniens ge

legene Landschaft ; ihre Hauptstadt Arestanum , jetzt Oristano .'